wingwave®-Aufbau

Die verblüffend effektive Kombination aus bewährten psychologischen Coaching-Elementen löst emotionale Blockaden auf und verändert dadurch das störende Verhalten. Gleichzeitig werden Ihre natürlichen Ressourcen aktiviert und eine beschleunigte Stressbewältigung erreicht.

„Schlaf erst mal drüber…“

Ein gesunder Mensch durchlebt jede Nacht sogenannte REM-Phasen, in denen das Gehirn die Tageseindrücke verarbeitet. Stressige Erlebnisse (wie z.B. ein Streit oder ein peinliches Erlebnis) werden über Nacht in unser Gedächtnis integriert. Dort können wir sie als „verkraftbare“ Erinnerungen abrufen, die uns nicht mehr in Rage bringen oder die Schamesröte ins Gesicht treiben.

Manchmal reichen diese Traumphasen jedoch nicht aus. Auch absolut gesunde Menschen können in der heutigen Zeit durch die hohe Veränderungs- und Leistungsgeschwindigkeit überfordert werden. Dann stecken belastende Erinnerungen buchstäblich noch „in den Knochen“ und können sich als Selbstzweifel, Ängste, verminderte Leistungsfähigkeit, innere Unruhe, emotionaler Rückzug und andere belastende Verhaltensweisen zeigen.

Die drei Bausteine von wingwave® 

1. Myostatik-Test myostatiktest_logo-cmyk 300-dpi

Für diesen kinesiologischen Muskeltest drücken Sie Daumen und Zeigefinger kräftig zu einem Ring zusammen. Lassen sich Ihre Finger während einer Anweisung von außen öffnen, ist das ein Zeichen für ein Stressproblem. So kann man sehr gezielt die tatsächliche Stressursache feststellen und unnötige Umwege vermeiden. Wir stellen damit sicher, zielgenau am wirklichen Auslöser anzusetzen.

2. Wache REM-Phasen

Mit Unterstützung des Coachs werden bei vollem Bewusstsein die körpereigenen Vorgänge simuliert, die nachts jeder von uns in der sogenannten REM-Schlafphase (Rapid Eye Movement) durchläuft. In dieser Phase verarbeitet Ihr Gehirn die Eindrücke und Erlebnisse aus Ihrem Alltag. Sie entscheiden während des Coachings also bei vollem Bewusstsein, welches Thema Ihr Gehirn noch einmal „nachbearbeiten“ und lösen soll. Der Fachbegriff dafür lautet Bilaterale Hemisphärenstimulation aus dem EMDR.

3. Neuro-Linguistisches-Programmieren (NLP)

Darunter versteht man eine sprachbasierte Coachingmethode aus der Kommunikationspsychologie, die u.a. davon ausgeht, dass Sie alle benötigten Ressourcen in sich tragen, um Ihre Probleme zu lösen.

Weltweit arbeiten über 6.000 wingwave®-Coachs mit dieser seit Jahren erprobten Methode, die sowohl auf Managementebene, im Spitzensport, als Auftrittscoaching und zur Präsentationsvorbereitung als auch zunehmend im beruflichen und privaten Leistungskontext erfolgreich genutzt wird.

wingwave® ist keine Psychotherapie und kann eine solche auch nicht ersetzen.

Erfahren Sie mehr:

  

Was fällt Ihnen dazu ein?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s