TEST: Sind Sie hochsensibel?

Die amerikanische Universitätsprofessorin und Psychotherapeutin Dr. Elaine N. Aron hat sich seit den 90er Jahren in langjähriger Forschungsarbeit eingehend mit dem Thema Hochsensibilität auseinandergesetzt und auch zahlreiche Bücher veröffentlicht. Sie hat für hochsensible Menschen den Begriff Highly Sensitive Person (HSP) geprägt. Die Abkürzung wird mittlerweile auch im deutschen Sprachraum verwendet. Elaine Aron erfasst mit Fragebögen, ob Menschen in ihrem Sinne highly sensitive sind.

Sie finden hier eine freie Übersetzung des englischen Tests von Elaine N. Aron:

Antworten Sie mit zutreffend, wenn die Aussagen zumindest teilweise zutreffen. Unzutreffend steht für Aussagen, mit denen Sie sich kaum oder überhaupt nicht identifizieren.

  1. Von starken Sinneseindrücken fühle ich mich schnell überfordert.
  2. Ich nehme feine Zwischentöne in meiner Umgebung wahr.
  3. Die Launen anderer Menschen beeinträchtigen mich sehr stark.
  4. Ich neige zu einer hohen Schmerzempfindlichkeit.
  5. An arbeitsreichen Tagen habe ich das Bedürfnis, mich ins Bett oder einen abgedunkelten Raum zurückzuziehen und mich komplett von äußeren Reizen abzuschirmen.
  6. Ich reagiere besonders empfindlich auf Koffein.
  7. Von heller Beleuchtung, starken Gerüchen, rauen Stoffen oder Sirenengeheul fühle ich mich schnell überfordert.
  8. Ich besitze ein reiches und vielschichtiges Innenleben.
  9. Laute Geräusche bereiten mir großes Unbehagen.
  10. Ich fühle mich stark ergriffen von Kunst oder Musik.
  11. Manchmal ist mein Nervensystem so erschöpft, dass ich mich zurückziehen muss.
  12. Ich bin sehr gewissenhaft und pflichtbewusst.
  13. Ich bin sehr schreckhaft.
  14. Es bringt mich aus der Fassung, wenn ich in kurzer Zeit viel erledigen muss.
  15. Wenn andere Menschen sich in einer Umgebung unwohl fühlen, erkenne ich eher als andere, was genau verändert werden sollte, um es angenehmer zu machen (wie z.B. Beleuchtung oder Sitzplatzwechsel).
  16. Ich werde ärgerlich, wenn ich zu viele Dinge auf einmal tun soll.
  17. Ich gebe mir große Mühe, Fehler zu vermeiden und nichts zu vergessen.
  18. Ich vermeide brutale Filme und Fernsehsendungen.
  19. Wenn um mich herum zu viel los ist, erregt mich das unangenehm.
  20. Hungergefühle stören nachhaltig meine Konzentration und beeinträchtigen meine Stimmung.
  21. Veränderungen in meinem Leben nehmen mich sehr mit.
  22. Ich nehme Düfte, Geschmäcker, Klänge oder Kunstwerke besonders fein wahr und genieße sie sehr.
  23. Ich finde es sehr unangenehm, wenn ich viel um die Ohren habe.
  24. Ich lege viel Wert darauf, aufregende oder überfordernde Situationen zu meiden.
  25. Laute Geräusche, chaotische Szenen und ähnliche starke Reize stören mich sehr.
  26. Wenn ich mich um etwas bewerbe oder bei einer Aufgabe beobachtet werde, macht mich das so nervös und unsicher, dass ich weitaus schlechter abschneide als normalerweise.
  27. Als Kind galt ich bei meinen Eltern und Lehrern als sensibel oder schüchtern.

Ergebnis

Laut Elain Aron gelten Sie mit mehr als 14 zutreffenden Aussagen als Highly Sensitive Person. Arons Test ergibt für ein geringeres Ergebnis die Aussage „Sie könnten es trotzdem sein…“, was nachvollziehbar zu Irritationen führt. Ich schaue in einem solchen Fall aufmerksam, was hinter den zutreffenden Aussagen steckt.

Einiges trifft sehr zu, anderes nicht?

Neben physiologischen Gründen für Überempfindlichkeiten gibt es durchaus auch Lebenssituationen, in denen Sie dünnhäutiger sind, weniger „Puffer“ für Stress haben und mehr Rückzug benötigen als sonst: beruflicher Umbruch, gesundheitliche Belastung, private Veränderungen, Krankheit und Trauer. Gehen Sie behutsam mit sich um. Sie dürfen sich zurückziehen, wenn Ihnen Ihre Umgebung aktuell zu viel abverlangt.

⇒ Manchmal stecken auch unverarbeitete Erlebnisse dahinter, die man mit wingwave® lösen kann. Sprechen Sie mich gerne gezielt darauf an.

 

> zurück zur Hochbegabung 

> zurück zum Blog-Artikel 

Zurück zur Startseite

2 Antworten to “TEST: Sind Sie hochsensibel?”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Anonymous - 30. Mai 2014

    […] […]

  2. Ist schüchtern das Gleiche wie introvertiert? | Vielbegabte - 22. Mai 2015

    […] Test: Sind Sie hochsensibel?  […]

Kommentare sind geschlossen.