Jobzukunft für Scanner

22 Sep

Unstet, sprunghaft, zu neugierig… all das sind Dinge, die Scanner immer und immer wieder zu hören bekommen. Sowohl das private Umfeld als auch im Berufsleben gibt diesen Menschen das Gefühl, irgendwie nicht richtig gepolt zu sein:

Du musst mal etwas zu Ende bringen! Nicht schon wieder etwas Neues… Warum kannst Du Dich nicht einfach mal festlegen?

Im Unterschied zu vielen Menschen, die sich scheinbar mühelos für ein Thema, einen Beruf und eine Nische entscheiden, haben Scanner eine andere Grundveranlagung: sie interessieren sich für immer neue Dinge, können sich immer wieder neu interessieren, ja verlieben, in ein neues Gebiet. Das wirkt auf viele Menschen befremdlich und stößt auf großes Unverständnis. Das Umfeld macht sich Sorgen oder ist einfach nur genervt – bis auch der Scanner selbst sich fragt, was eigentlich falsch ist mit ihm?

Nichts ist falsch! Es ist auch kein böser Wille von Ihrem Umfeld, dass es diese Begeisterung nicht versteht!

Scanner sind anders veranlagt: sie haben mehr Rezeptoren für Interessen und Themen und spannende Dinge

Es bleibt einfach mehr hängen! Das ist eine genetische Grundveranlagung und keine Entscheidung, die der Kopf treffen kann. Dahinter verbirgt sich eine außergewöhnliche Begabung, die in der jetzt neu entstehenden Arbeitswelt ganz neue Chancen eröffnet! Der Medienlotse hat hierzu ein neues Buch entdeckt und im Blog vorgestellt: „Job Future – Future Jobs“.

Link zu Amazon

Link zu Amazon

Lynda Gratton empfiehlt darin, „vom oberflächlichen Generalisten – wie er oft noch in Unternehmen zu finden ist – zum Meister in Serie zu werden. Das bedeutet nicht nur, noch einmal die Schulbank zu drücken, sondern durch Nachahmung und jahreslanges Training ein eigenes Markenzeichen aufzubauen und die richtige Nische zu finden.“

Meister in Serie statt oberflächlicher Generalist

Was bedeutet das für die Arbeitswelt?

  • Einmal lernen und die Inhalte anschließend wiederzugeben, reicht nicht mehr für ein gelungenes Berufsleben.
  • Stetiges Lernen und Weiterentwickeln sind die wichtigen Schlüssel.
  • Erfolgreiches Lernen ist nur mit Begeisterung möglich – egal wie alt man ist: das sind die neuesten Erkenntnisse der modernen Hirnforschung!
  • Menschen, die sich immer wieder aufs Neue begeistern können, sind also klar im Vorteil

Die Vorzeichen dazu sehe ich in immer mehr Bereichen und Branchen. Es wird sicher noch etwas dauern, bis das ein großer, unübersehbarer Trend wird und damit zu einer Entwicklung, die nicht wegdiskutiert werden kann. ABER: Sobald ich etwas genauer hinschaue, sehe ich bereits heute viele Beispiele dafür. Kein Wunder, entspricht es doch unserer heutigen Gesellschaft mit all seinen Möglichkeiten und ständig und überall verfügbaren Informationen viel mehr. Ich persönlich bin überzeugt, dass diese Entwicklung bereits jetzt nicht mehr umkehrbar ist.

Ständige Weiterentwicklung

Was bedeutet das für Scanner? Freuen Sie sich: Die Entwicklung der Arbeitswelt kommt Ihnen entgegen. Sie kennen das schon! Es fällt Ihnen leicht, sich immer wieder für Neues zu begeistern und sich auf neue Dinge einzustellen! Um künftig im Berufsleben erfolgreich zu sein, sollten Sie sich gerade nicht festlegen auf eine Sache, sondern offen bleiben für neue Dinge, Informationen, Themen, Veränderungen!

Umgekehrt müssen Sie ein ganz neues Verständnis entwickeln für die Menschen, denen das schwer fällt. Nicht jeder lernt gerne dazu, nicht jeder möchte immer wieder Neues und Anderes, nicht jeder mag Veränderung und Weiterentwicklung. Aber die, die unter diesen Bedingungen aufblühen, werden es künftig sehr viel leichter haben!

Herzliche Grüße von

Ihrer Ulrike Juli Scheld

*

Die Autorin: Ulrike Juli Scheld berät Menschen, die MEHR wollen. 
Kontakt: Tel. 06233 1700 176; kontakt[at]vielbegabte.de 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  1. Link zum Medienlotsen-Artikel
  2. Was ich noch machen muss in meinem Leben
  3. Quer wird mehr

Eine Antwort to “Jobzukunft für Scanner”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Führung sorgt fürs Gleichgewicht « Vielbegabte - 24. September 2012

    […] Job Future – Future Jobs: Zukunft für Scanner […]

Was fällt Ihnen dazu ein?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: